Sévérine

Roland DG veranstaltet den dritten weltweiten Wettbewerb für seine Servicetechniker, um die hohe Kundenzufriedenheit noch weiter zu steigern

Roland DG Corporation, ein weltweit führender Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und 3D -Druckern, kündigte heute den Global SE Awards 2018 Wettbewerb an, der vom 23. bis zum 25. April im Hauptsitz der Firma in Hamamatsu ausgetragen wird. Teilnehmen werden Servicetechniker (SEs), die  mit der Reparatur und Wartung von Roland Geräten betraut sind. Der Wettbewerb bestätigt aufs Neue das starke Engagement der Firma Roland DG, ihren Kunden immer den bestmöglichen Service und Support zu bieten.

Nach ihrer Gründung im Jahr 1981 hat Roland DG eine umfassende Kundendienst- und Supportabteilung etabliert, die heute den Namen Roland DG Care trägt. Dies geschieht mit dem Anspruch, die hohe Leistungsfähigkeit der Geräte über viele Jahre hinweg aufrecht zu erhalten und den Kunden die Sicherheit eines durchgängig reibungslosen Geschäftsbetriebes zu gewährleisten. Laut Takaaki Koshita, General Manager von Roland DG Global Technical Services, besteht das Ziel des Global SE Awards Wettbewerbs darin, die Fähigkeiten der SEs sowohl regional als auch global anzuerkennen und die Qualität und Einheitlichkeit der von ihnen erbrachten Dienstleistungen auf das höchstmögliche Niveau anzuheben.  „Unser Ziel ist es, den persönlichen Stolz und die Motivation der SEs zu steigern, das Wissen und die technischen Fähigkeiten, die sie in ihrer täglichen Arbeit erworben haben, herauszufordern und sie zu ermutigen, ihr bewährtes Vorgehen und ihr individuelles Know-how mit ihren Kollegen zu teilen.“

Die Global SE Awards 2018 sind der dritte globale Wettbewerb nach der zweiten Veranstaltung im Jahr 2015.  Für den bevorstehenden Wettbewerb werden die Wartungskompetenzen der Teilnehmer in zwei Kategorien getestet: Tintenstrahldrucker, die die Kernproduktlinie von Roland DG ausmachen, und 3D-Geräte, zu denen auch die digitalen Dentalfräsmaschinen von DGSHAPE gehören, die von Zahnärzten weltweit eingesetzt werden. Von November 2017 bis Februar 2018 finden in Nord- und Südamerika, Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Asien lokale Wettbewerbe statt, an denen 778 Roland DG Care Certified Service Engineers* teilnehmen, was die bisher höchste Teilnahmequote bedeutet. Die SEs werden ausgewählt, um jede Region auf der Grundlage ihrer Leistungen bei den lokalen Wettbewerben zu repräsentieren. Neben dem Wissens- und Qualifikationsniveau wird auch die Qualität ihrer täglichen Arbeiten und ihre Eigeninitiative bei der Weitergabe ihres Know-How’s an Kollegen evaluiert. Die 28 ausgewählten Finalisten werden ihre Fähigkeiten und ihr Wissen über Instandhaltungsdienstleistungen in praktischen und schriftlichen Prüfungen unter Beweis stellen, bis die Champions in jeder Kategorie zu ermittelt sind.

„Die SEs arbeiten vor Ort eng mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen", sagte Koshita, "und sie sind der Schlüssel für den Erfolg der langjährigen Mission von Roland DG, das Kundenvertrauen durch qualitativ hochwertigen Service und Support zu erhalten und zu stärken. Der Markt wird immer stärker umkämpft, daher ist Kundenservice und Support wichtiger denn je, und wir arbeiten ständig daran, Markendifferenzierung zu schaffen und unseren Kunden Sicherheit zu bieten.“

„Für 2018", so Koshita weiter, „ erweitern wir die im bevorstehenden Wettbewerb abgefragten Geräte, weil wir trotz unserer umfangreichen Produktpalette allen unseren Kunden den gleichen exzellenten Service bieten wollen. Wir haben eine Online-Plattform entwickelt, die es SEs auf der ganzen Welt ermöglicht, ihr Service- und Support-Wissen regelmäßig unter den Mitgliedern eines globalen Teams zu verbreiten. Der Global SE Awards Wettbewerb gibt ausgewählten SEs aus jeder Region die Möglichkeit, ihr Wissen und Know-How untereinander auszutauschen. Wir hoffen damit das Niveau der Servicequalität auf der ganzen Welt nochmals zu steigern.“
 

*Über das Roland DG Care Certified Service Engineer Programm

Roland DG bietet ein Zertifizierungsprogramm für seine Servicetechniker an, um den Kunden weltweit einen einheitlichen und qualitativ hochwertigen Service zu bieten. Die SEs werden in die Konstruktion von Roland DG-Produkten eingewiesen und erhalten eine gründliche Schulung, um die Installation der Produkte, Reparaturen, Inspektionen und Wartungsarbeiten durchführen zu können. Erst nach Bestehen des Zertifizierungsprogramms und dem Nachweis entsprechender Kenntnisse und Fähigkeiten werden die Auszubildenden als zertifizierte SE anerkannt. Das Zertifizierungsprogramm konzentriert sich auf die Qualität der täglichen Arbeit der SEs und deren Professionalität. Es verfügt über eine  Bewertungsskala nach Punkten, um eine objektive Vergleichsbasis zu gewährleisten. Abhängig von den erworbenen Punkten werden die Teilnehmer für die lokalen Global SE Awards 2018 und den weltweiten Wettbewerb nominiert.
 

Global SE Awards 2018 Wettbewerb Übersicht

  • Veranstaltungszeitraum: 23. bis 25. April
  • Ort: Roland DG Corporation Hauptsitz, Japan
  • Zeitplan:
     

Tag 1: 23. April

Aufgabe 1 (schriftliche Prüfung)

Tag 2: 24. April

Aufgabe 2 (praktische Prüfung)

Tag 3: 25. April

Preisverleihung

Populäre Einträge

Nachrichten

  • 13
    Mar 2018

    Roland DG zeigt auf der FESPA 2018 eine überaus breite Palette an innovativen Print & Cut Lösungen

    Lesen Sie mehr

  • 15
    Feb 2018

    1. Edition 4.0 Argos Inspiration - Days Open House Event

    Lesen Sie mehr