Tom McLaughlin von The Kew Workshop ist stolzer Roland-Nutzer

The Kew Workshop   |   London, England

The Kew Workshop Company verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung auf dem Gebiet des Ausstattungsdesigns und der Konstruktion für Preisverleihungen, Konferenzen und Ausstellungen. Die erste der inzwischen vier Roland-Maschinen bei Kew Workshop war eine Roland SP-300V und wurde vor mehr als 8 Jahren gekauft. In jüngerer Vergangenheit hat man bei Kew Workshop in eine Roland SOLJET PRO XR-640 investiert.

In diesem Video erläutert Tom McLaughlin, wie The Kew Workshop wuchs und von Roland Unterstützung erhielt, um die Ansprüche der wachsenden Kundschaft zu übertreffen. Die jüngste Neuanschaffung, die XR-640, bietet Vielseitigkeit, Flexibilität und druckt in hoher Geschwindigkeit und Perfektion und gewährleistet so die Qualität ihrer Produktion.

Die SOLJET-PRO-Serie ist bekannt für hochwertige Technik, zuverlässige Leistung und unvergleichliche Vielseitigkeit. – Die SOLJET PRO4 XR-640 von Roland steht für all dies und noch viel mehr. Als bislang breiteste, schnellste und leistungsfähigste Druck- und Schneidemaschine von Roland bietet diese robuste Maschine eine Fülle fantastischer neuer Elemente, mit denen sie alle anderen Großformatdrucker übertrifft.

www.kewworkshop.co.uk