Vernetzung mehrerer Geräte

Vernetzung mehrerer Geräte

Egal, mit wie vielen Menschen oder wie vielen Roland Geräten Sie in Ihrem Unternehmen arbeiten, Sie können alle innerhalb eines einzigen Netzwerks miteinander verbinden.

Jeder Ihrer Mitarbeiter kann Aufträge (VersaWorks, VersaWorks Dual oder Rolandprintstudio muss auf ihrem Computer installiert sein) über einen gemeinsam genutzten Netzwerkdruckertreiber an den Server senden. Da VersaWorks und VersaWorks Dual nicht lizenziert sind, können Sie die Software auf beliebig vielen Steuergeräten installieren.

VersaWorks unterstützt eine Zwei-Wege-Kommunikation, indem es Bedienern die Möglichkeit bietet, vom Schreibtisch aus zu sehen, welche Medienbreite im Drucker geladen ist, wie der verbleibende Tintenfüllstand ist und wie der aktuellen Status des Druckers lautet. Falls Sie unterwegs sind, können Sie auch die dedizierte iPad oder iPhone App verwenden.

Networking multiple devices

Bis zu vier Drucker, Drucker / Schneideplotter oder Standalone-Schneideplotter können gleichzeitig mit Hilfe von VersaWorks bedient werden. Und dank der Ethernet-Kompatibilität aller Roland Drucker (ausser BN-20), können alle Geräte leicht innerhalb Ihres Unternehmens- oder Computer-Netzwerks lokalisiert werden.

Networking multiple devices

Mit Rolandprintstudio (für Mac-Benutzer) können Sie gleichzeitig zwei Geräte unterstützen und dadurch  Ihre Geschäftsanforderungen optimieren; dies könnten zum Beispiel ein Drucker und ein Cutter, oder zwei Drucker gleichzeitig sein.