Roland DG ehrt Paul Willems für die innovative Produktentwicklung

Roland DG freut sich, mitteilen zu können, dass Paul Willems, Head of Product Management and Business Development bei Roland DG EMEA beim jährlichen Unternehmenswettbewerb geehrt wurde.
 

 

Roland DG freut sich, mitteilen zu können, dass Paul Willems, Head of Product Management and Business Development bei Roland DG EMEA beim jährlichen Unternehmenswettbewerb geehrt wurde.

Paul Willems und sein Team erhielten die Auszeichnung für ihren Beitrag zur innovativen Produktentwicklung bei Roland. Die ausgezeichneten Lösungen vor dem echten Bedarf des Marktes haben die Branche wirklich aufgewirbelt.

Insbesondere hat Paul Willems zu Konzept und Erfolg der Flachbett- und Belt-UV-LED-Drucker der Serie VersaUV S, des Achtfarbdruckers VersaEXPRESS RF-640 und des multifunktionalen Großformat-Thermosublimationsdruckers Texart RT-640M beigetragen. Alle Geräte wurde im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht.

Mit dem Ziel einer Markterweiterung bei der grafischen Produktion wurde die Serie VersaUV S auf größtmögliche Vielseitigkeit ausgelegt. Diese erreichen die Drucker dadurch, dass sie mehr oder weniger auf jedes Substrat drucken können und in zahlreichen Konfigurationen erhältlich sind. Der Achtfarb-Tintenstrahldrucker VersaEXPRESS RF-640 wurde entwickelt, um Werbetechnikern einen echten Wettbewerbsvorteil zu bieten. Dies erreicht das Gerät durch die unglaublich hohe Druckqualität in CMYKLk einschließlich Orange, Grün und Rot – und das zum niedrigsten Preis seiner Kategorie.

 

 

Für das Bedrucken von Textil ist der Texart RT-640M eine fantastisch flexible Lösung. Er kann in einem Gerät sowohl auf Transferpapier als direkt auf das Gewebe drucken – ideal für Kleidung, Inneneinrichtung und Banner; aber auch feste Untergründe einschließlich Werbeartikeln und Sportprodukten lassen sich damit bedrucken.

Diese Beispiele zeigen hervorragend, wie Roland gewährleistet, stets auf den Bedarf des Marktes und der Kunden zu hören. Wir setzen das Feedback unmittelbar in innovative Produktentwicklungen um. Dieser Ansatz hat sich für die Nutzer von Roland EMEA als sehr vorteilhaft erwiesen. Er ermöglicht Zugang zu spezifischen Produkten, mit denen die Kunden auch in einer sich schnell wandelnden Branche im Wettbewerb stets ganz vorn sind. Auch andere Regionen ziehen erste Vorteile aus dieser Haltung.

Bei der Bekanntgabe des Gewinners des jährlichen Unternehmenspreises wies Gregory Bilsen, President von Roland DG EMEA, auf die Teamleistung bei Roland-Innovationen hin. Er betonte besonders die positive Reaktion des Marktes auf die neuesten Produktvorstellungen.

„Roland hat eine lange Tradition bei der gemeinsamen Entwicklung von Innovationen. Diese hat sich auf die Evolution unseres Unternehmens ausgewirkt und uns zu einem technologischen Pionier gemacht“, merkt er an. „Diesen Ansatz repräsentieren Paul Willems und sein Team vollkommen. Herzlichen Dank, Paul, herzlichen Dank an dein Team, und herzlichen Dank an alle bei Roland für die tatkräftige Unterstützung.“