Der neue SolJet PRO4 XF-640 ist der bis heute schnellste und fortschrittlichste Großformatdrucker von Roland DG

Roland DG präsentiert den SolJet PRO4 XF-640 mit 64 Zoll (162,5 cm) Druckbreite, den bis heute schnellsten Großformatdrucker des Unternehmens. Der Roland XF-640 enthält die neueste Generation von Druckköpfen, sowie ein neu gestaltetes Aufwickel- und Andruckrollsystem. Zusätzlich verfügt der XF-640 über eine ganze Reihe anderer fortschrittlicher Funktionen für hochwertige Drucke bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 102 m²/h.

Der SolJet PRO4 XF-640 kombiniert außergewöhnliche Druckqualität mit zuverlässiger hoher Druckgeschwindigkeit. Der für Indoor- und Outdooranwendungen konzipierte XF-640 ist der ideale Produktionsdrucker für Schilder, Banner, Fahrzeugverklebungen, Fenstergrafiken, POP-Displays, Messeanwendungen, Poster und mehr. Im XF-640 sind die fortschrittlichsten Druckköpfe der Branche für maximale Produktivität gestaggert angeordnet. Durch die duale, gespiegelte CMYK-Tintenkonfiguration wird Streifenbildung praktisch eliminiert und bei der Verarbeitung großer Grafikdateien eine konsistente Farbwiedergabe erreicht. Rolands neueste Eco-Solvent-Tinte, ECO-SOL MAX2, trocknet schnell und bietet einen erweiterten Farbraum. Sie auch für einen hohen Tintenauftrag entwickelt, was zusätzliche Dichte und kräftige, satte Farben bewirkt.

Der XF-640 zeichnet sich durch seine robuste Bauart und mehrere neue Leistungsoptimierungen aus. Die strapazierfähige Konstruktion von Führungsschiene und Rahmen stützt und stabilisiert die Baugruppe der Druckköpfe, sodass eine hochpräzise Abgabe der Tintentröpfchen gewährleistet wird. Insgesamt 16 Andruckrollen und ein neues Transportwalzensystem gewährleisten eine reibungslose Medienzufuhr. Darüber hinaus wird die Produktivität mittels neu gestalteter Medienaufnahme und neuer Heizsysteme maximiert. Der Zeitaufwand für das Drucken und Trocknen der Grafiken bei Massenproduktionen wird hierdurch reduziert.

Wie auch alle anderen Drucker von Roland ist der XF-640 leicht zu bedienen. Eine neu gestaltete Frontladeeinheit für die Tintenkartuschen bietet einfachen Zugriff auf die Tinte, während die funktionelle Stellfläche minimiert wird. Der Wartungsdeckel zur manuellen Reinigung der Druckköpfe, lässt sich einfach über ein  Klicksystem öffnen. Beim XF-640 sind für maximalen Bedienkomfort, sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite, Hebel zum Laden des Mediums angebracht. Spezielle Medienhalterungen ermöglichen auch das Laden schwerster Medienrollen.

 

Eigenschaften des SolJet PRO4 XF-640

  • Konzipiert für Hochgeschwindigkeitsproduktion und hervorragende Bildqualität
    • Eine neue Kopfsteuerungstechnologie beschleunigt die modernsten Druckköpfe der Branche auf Geschwindigkeiten bis zu 102 m²/h
    • Gespiegelte CMYK Tintenkonfiguration gewährleistet konsistente Bildwiedergabe mit Höchstgeschwindigkeiten
    • Rolands Intelligent Pass Control® steuert die Punktpositionierung zwischen den Passes äußerst präzise. So entstehen außergewöhnliche Bilder, praktisch ohne Streifenbildung
  • Die neue Tinte ECO-SOL MAX2 liefert kräftige, leuchtende Farben
    • Die erhöhte Tintendeckung ermöglicht es Drucke mit einer sehr hohen Dichte, auch im schnellsten Modus, zu produzieren.
    • Dauerhaft, kratzfest und praktisch geruchslos
    • Unterstützt beschichtete und unbeschichtete Medien
    • Schnelles, gleichmäßiges Trocknen bei allen Drucken für konstante Farben und scharfe Bilder und Texte
    • Umweltfreundlich, ohne Nickel
  • Die strapazierfähige Konstruktion von Schiene und Rahmen stabilisiert die Kopfbewegung für eine präzise Abgabe der Tintentröpfchen
  • Neues Medienaufnahmesystem für lange, unbeaufsichtigte Produktionsläufe    
    • Neues Design für außergewöhnliche Resultate bei hohen Druckgeschwindigkeiten
    • Neue Abwicklung eliminiert Medienverformung
    • Neues Aufwickelsystem stabilisiert die Medienaufnahme
  • Neu gestaltetes Heizelement erlaubt die Aufwicklung von Medien bei hoher Druckgeschwindigkeit.
    • Gewährleistet gleichmäßiges Trocknen der kompletten Grafik
  • Neuer Wechselstrom-Servomotor unterstützt auch längere Produktionsläufe
  • Die einfache Bedienung gewährleistet maximale Produktivität, schon ab dem allerersten Druck
    • Die Frontlader-Tintenkartuschen sind einfach zu erreichen
    • Hebel zum Laden des Mediums sind für maximalen Bedienkomfort sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Druckers angebracht
    • Für einfaches Reinigen öffnet sich der automatische, einrastende Wartungsdeckel auf einfachen Tastendruck
  • Neue Version von Roland VersaWorks®
    • Mit integrierten PANTONE® Spotfarbenbibliotheken zur Optimierung des Konvertierungsprozesses von PANTONE®- zu CMYK-Farben
    • Mit integrierter Tintenkalkulation, der die für jeden Auftrag benötigte Tintenmenge abschätzt
  • Roland OnSupport ermöglicht unbeaufsichtigtes Drucken, indem SMS- oder E-Mail-Nachrichten an ein Smartphone oder einen Remote-Computer geschickt werden, wenn ein Druckauftrag fertiggestellt ist oder der Tintenvorrat zur Neige geht.