„Neuer XR-640 wird Besuchermagnet auf der Viscom“

Roland DG beschließt seine äußerst geschäftige Messesaison mit der Teilnahme an der Viscom. Diese Fachmesse für visuelle Kommunikation findet vom 25. bis 27. Oktober in Frankfurt/Main statt. Roland DG erwartet, dass der neue Pro 4 XR-640 zahlreiche Besucher an den Messestand des Unternehmens (F41 - Halle 3.0) locken wird. Dieser Drucker/Schneideplotter ist mit der modernsten Druckkopftechnologie ausgerüstet und verwendet die neue ECO-SOL MAX2-Tinte.

Der XR-640 wurde speziell für die Produktion größerer Volumen entwickelt. Durch die serielle Verknüpfung der beiden Druckköpfe werden im „High Speed"-Modus Geschwindigkeiten von 21,6 m²/h erzielt. Die höhere Druckgeschwindigkeit geht nicht zu Lasten der Qualität. Im Gegenteil. Die Druckqualität ist hervorragend.

Der XR-640 verwendet ECO-SOL MAX2. Diese neue Tinte ist in neun verschiedenen Farben erhältlich: Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (CMYK), Hellcyan (Lc), Hellmagenta (Lm), Weiß (Wh), Silbermetallic (Mt) sowie in der neuen Farbe Hellschwarz (Lk). Hellschwarz sorgt für gleichmäßige Grauabstufungen und verbessert die Stabilität von Hauttönen und anderen natürlichen Farbtönen.

Roland DG erwartet, dass sich der XR-640 auf der Fachmesse als Besuchermagnet erweist. „Dies ist ein sehr interessantes Gerät für Werbetechniker. Das Gerät ist zudem auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, die bereits seit Jahren mit einem XC-540 arbeiten. Der XR-640 ist breit, schnell und vielseitig. Die speziellen Farben bieten ungezählte Möglichkeiten, und die Druckqualität ist herausragend. Wir erwarten daher, dass sehr viele Messegäste unseren Stand besuchen werden, um unser neues Zugpferd bei der Arbeit zu sehen", erklärt Marketing Manager Timo Keersmaekers.

Neben dem XR-640 wird Roland DG verschiedene UV-Geräte ausstellen. Diese Geräte arbeiten mit der UV-LED-Technologie. Daher trocknet die Tinte sofort, und die Druckerzeugnisse können direkt verarbeitet werden. Außerdem werden der RE-640 Eco-Solvent-Drucker sowie Geräte vorgestellt, die kombiniertes Drucken und Schneiden ermöglichen. Große Beachtung wird dabei die VS-Serie erzielen, die jetzt auch in einer Konfiguration mit Doppelweiß erhältlich ist. Das doppelte Weiß verbessert die Weißdichte und erhöht die Druckgeschwindigkeit (von Entwürfen, in denen Weiß verarbeitet ist).