Roland DG bringt professionelles Kalandersystem auf den Markt

cs-64_calender2.jpgRoland DG erweitert seine Texart-Sublimationsdrucklösungen mit einem Kalandersystem. Mithilfe des Kalanders CS-64 werden die auf dem Drucker Texart RT-640 hergestellten Druckerzeugnisse mit hoher Geschwindigkeit auf zahlreiche Materialien auf Polyesterbasis sublimiert.

Der neue Texart CS-64 ist die perfekte Ergänzung zu dem kürzlich von Roland DG herausgebrachten Sublimationsdrucker Texart RT-640. Der CS-64 transferiert den vom RT-640 erzeugten Sublimationsdruck mit hoher Geschwindigkeit auf eine Vielzahl von Materialien auf Polyesterbasis, die für Flaggen, Banner, Soft Signage, Textilstoffe, Sportbekleidung und für zahlreiche andere Werbezwecke verwendet werden. Der für anspruchsvolle Produktionsanforderungen und hohen Bedienkomfort konzipierte CS-64 ist sowohl für erfahrene professionelle Benutzer als auch für Unternehmen gedacht, die noch über keinerlei Erfahrung mit dem Sublimationsdruckverfahren verfügen.

Michel van Vliet, Business Development Manager von Roland DG Central Europe: „Der neue CS-64, der nahtlos mit unserem Sublimationsdrucker RT-640 und Texart-Tinten zusammenarbeitet, stellt eine schnelle, preisgünstige und benutzerfreundliche Verarbeitungslösung dar. Die Kombination des Texart-Druckers mit dem CS-64 ermöglicht uns, der Industrie eine Komplettlösung für Textildruck anzubieten: Software, Drucker und Kalander zu einem sehr günstigen Preis. Es handelt sich dabei um eine ausgesprochen lohnende Investition für Unternehmen, die von der wachsenden Nachfrage nach bedruckten Textilprodukten profitieren möchten. Der CS-64 ist ab sofort in den Benelux-Ländern, in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in Frankreich erhältlich.“

Der CS-64 ist mit einem intuitiven Bedienfeld ausgestattet. Das Laden und Entladen von Materialien gestaltet sich ebenfalls sehr einfach. Der CS-64 ist mit einem hoch präzisen Walzenvorschubsystem und mit einer digital regelbaren Infrarotheizung für den Transfer des Sublimationsdrucks auf das Material ausgestattet. Mit einer Produktionsgeschwindigkeit von 50 m²/h und einem optionalen Zuführtisch kann der CS-64 große Mengen an Rollenmaterial und kleine vorgeschnittene Stoffe gleichermaßen präzise verarbeiten.

Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Der CS-64 verfügt daher über mehrere integrierte Funktionen, darunter sensorgesteuerte Abdeckungen zum Schutz des Benutzers vor Hitze und Verletzungsgefahren. Eine weitere wichtige Komponente des CS-64 ist das hitzebeständige Nomex®-Transportband mit Kevlar-Verstärkung, das für eine konstant hohe Transferqualität und eine lange Lebensdauer sorgt. Um kostspielige Ghosting-Fehler auf dem Stoff zu vermeiden, ist der CS-64 mit einem ausgeklügelten Spannschienensystem ausgestattet, das den Stoff nach dem Sublimationsvorgang vom Transferpapier trennt und erneut den Aufwickelrollen zuführt.