Roland DG Central Europe eröffnet neue Räumlichkeiten und Creative Center

Am 8. Januar wurden durch Dave Goward, Direktor von Roland DG Corp. und Eli Keersmaekers, CEO von Roland DG EMEA, die neuen Räumlichkeiten von Roland DG Central Europe in Geel (Belgien) offiziell eröffnet.

Dazu Gregory Bilsen, Präsident von Roland DG Central Europe mit Hauptsitz in Belgien: „Wir sind stolz, unseren neuen Standort nun endlich offiziell eröffnen zu können und danken Dave Goward und Eli Keersmaekers für ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung. Wir haben ein Arbeitsumfeld geschaffen, das unser Image als innovativer und kreativer Marktführer widerspiegelt. Des Weiteren haben wir großen Wert auf die Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitarbeiter und auch Besucher gelegt. Ergebnis ist ein modernes Design mit viel Glas und Holzelementen sowie farblichen Akzenten.“

img_rij_new_creative_center_rolanddg.jpg

Wachstum erwünscht

Der Grund für den Umzug war klar. „In den vergangenen Jahren hat Roland DG Central Europe eine rasante Entwicklung durchlaufen. Um dieses Wachstum fortsetzen zu können und auf die Zukunft vorbereitet zu sein, haben wir uns für einen Umzug in ein größeres Gebäude einige Kilometer vom alten Standort in Oevel entfernt entschieden. Das neue Gebäude – wie auch das alte – ist an der E313 gelegen, die eine wichtige Verkehrsader Belgiens bildet. Es ist wichtig, dass wir für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter problemlos erreichbar sind“, so Gregory Bilsen.

Kreativ, inspirierend und komfortabel

Das Creative Center ist ein wahres Kunstwerk. „Unser Ziel war es, einen inspirierenden Raum für das vielseitige Angebot an Roland-Maschinen zu schaffen. In der Mitte des Raums haben wir ‚Stimmungen’ für unterschiedliche Märkte geschaffen. Wir zeigen derzeit Anwendungsbeispiele für die Märkte Automobil, Sport, Innenausstattung und Einzelhandel, werden Einrichtung und Anwendungen jedoch regelmäßig verändern. Ziel ist es, die Besucher zu inspirieren, um ihnen zu zeigen, was mit Ausrüstung von Roland möglich ist. Da die Bandbreite der Anwendungen praktisch unbegrenzt ist, werden wir unsere eigene Kreativität spielen lassen, um unseren Besuchern immer wieder neue Dinge zu präsentieren.“

Roland Academy

Das neue Gebäude verfügt über einen geräumigen Schulungsbereich, in dem die Schulungskurse der Roland DG Academy stattfinden. „Wir werden unser Schulungsangebot für Endkunden und Händler weiter ausbauen, sodass Teilnehmer in regelmäßigen Abständen mehr über ihre Maschinen und deren Einsatzmöglichkeiten erfahren können.“

30. Jubiläum

Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten fiel mit dem 30-jährigen Firmenjubiläum zusammen. „Unser Unternehmen wurde im Jahr 1985 gegründet und war die erste Niederlassung der Roland DG Corporation. Seitdem sind wir Jahr für Jahr weiter gewachsen. Wir sind zuversichtlich, dass 2015 ein weiteres erfolgreiches Jahr für uns wird und wir freuen uns darauf, unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer Vorstellungen in die Wirklichkeit zu unterstützen“, so Gregory Bilsen abschließend.