Roland DG kündigt Änderungen im Vorstand an

Roland DG kündigt die Beförderung von Eli Keersmaekers zum President of Global Sales und Vice President of Global Marketing an. Keersmaekers’ Rolle auf europäischer Ebene wird von Jerry Davies übernommen. Die Leitung von Roland DG Central Europe wird an Gregory Bilsen weitergegeben, der CEO der Business Unit mit Hauptsitz in Belgien und Büros in Deutschland und Frankreich wird.

Roland DG Corporation kündigt diese und viele andere Änderungen im Vorstand an, um sein globales Sales Managementteams zu verstärken. Diese Berufungen reflektieren das Wachstum der Firma und die Expansion in neue, lukrative Märkte. Außerdem ermöglichen die Änderungen, den immer größer werdenden Kundenstamm zu bedienen und die weltweite Nachfrage nach Großformatdruckern, Schneidplottern, Graviermaschinen, 3D-Druckern und Fräsgeräten zu erfüllen.

In seiner neuen Rolle ist Eli Keersmaekers weltweit für den Verkauf von Roland-DG-Produkten verantwortlich. Seine Funktion als Leiter des europäischen Sales Headquarters überlässt er Jerry Davies, der schon seit Jahren als Managing Director von Roland DG UK tätig war. Ferner übergibt Keersmaekers sein Amt als CEO von Roland DG Central Europe nach neun Jahren an Gregory Bilsen, der seit 2013 Präsident der Firma ist.

Eli Keersmaekers sagte: „Es sind herausfordernde Zeiten für Roland DG und ich fühle mich durch die Berufung zum Präsident von Global Sales und zum Vizepräsident von Global Marketing geehrt. Roland DG hat ausgereifte Produkte, begeisterte Mitarbeiter und ein familiäres Arbeitsklima. Ich freue mich darauf, mit einem Team talentierter Mitarbeiter zu arbeiten, um unser Unternehmen noch stärker zu machen und den Service für unsere Kunden noch weiter zu verbessern. Mit Jerry, der meine Funktion auf europäischer Ebene übernimmt, und Gregory, der die Leitung von Roland DG Central Europe vollständig übernimmt, habe ich zwei sehr gute Nachfolger. Ich bin davon überzeugt, dass sie gute Arbeit leisten und unsere Position auf europäischer und lokaler Ebene weiter stabilisieren.”

Über Roland DG Corporation

Roland DG Corporation ist ein marktführender Hersteller von Produkten, die Phantasie in Realität umsetzen. Bekannte Baureihen sind unter anderem die SOLJET, VersaCAMM, VersaUV und Texart Großformatdrucker, die CAMM-1 Schneidplotter und die MDX-Fräsmaschinen. Im Jahr 2010 brachte die Firma Fräseinheiten für Zahntechniklabore auf den Markt. Vor Kurzem brachte Roland DG auch die monoFab-Reihe mit Desktop 3D-Druckern und Fräsmaschinen heraus. Alle diese Geräte werden mit Rolands eigener Zellproduktionstechnologie hergestellt.