Roland DG stellt eine aktualisierte Version seines XC-540 Druckers/Schneideplotters vor

Oevel (Belgien), 15. Januar 2008 - Roland DG gibt die Freigabe einer aktualisierten Version seines SOLJET PRO III XC-540 Druckers/Schneideplotters bekannt. Die neue Version des XC-540 basiert auf der revolutionären “Roland Intelligent Pass Control”-Technologie und enthält zahlreiche Verbesserungen, die ihn noch schneller und vielseitiger machen und gleichzeitig einen weiteren Qualitätsschub darstellen.

In Fachkreisen gilt der SOLJET PRO III XC-540 als der leistungsfähigste und flexibelste Drucker/Schneideplotter für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter die komplette oder partielle Fahrzeugverklebung, Grafiken und Schilder aller Art, POP-Displays, Banner, Etiketten, Aufkleber usw. Neu in dieser überarbeiteten Fassung des XC-540 ist die “Roland Intelligent Pass Control”-Technologie. Sie verdoppelt die Produktivität des XC-540 im “Standard”-Druckmodus bei Verwendung von Vinylfolie*1 und steigert die ohnehin schon vorbildliche Qualität noch weiter. Diese Qualitätssteigerung macht sich vor allem in den stufenlosen Farbübergängen und makellosen Vollfarben bemerkbar.

 

Ganz in weiß…

Der neue XC-540 arbeitet mit “ECO-SOL MAX”-Tinte und ist in zwei Varianten lieferbar: der XC-540 unterstützt sechs (CMYKLcLm) oder vier Farben (CCMMYK) und der XC-540W arbeitet mit fünf (CMYK+W) Farben, darunter die neue weiße “ECO-SOL MAX”-Tinte.

Bei Verwendung von transparentem oder lichtundurchlässigem Material, darunter reflektierende Gold- oder Silberfolie für Namenschilder und Aufkleber, verfügen Anwender eines XC-540W mit der weißen “ECO-SOL MAX”-Tinte über drei flexible Farbkonfigurationen: CMYK + Weiß, nur Weiß und CMYK. Mit dem XC-540W lässt sich transparentes Material zum ebenso geschmackvollen wie effektiven Setzen grafischer Akzente sowie für die Dekoration von Schaufenstern, für Verpackungen, Schilder aller Art, Aufkleber und POP-Displays nutzen. Selbstverständlich eignet sich die weiße “ECO-SOL MAX”-Tinte auch als Grundierung für andere Objekte und gewährleistet dann noch farbenfrohere Ergebnisse.

 

Aktualisierte VersaWorks-Software und neue Materialflansche

Both XC-540 models are delivered with powerful Roland VersaWorks 2.6 RIP software, which includes the Roland Color system for spot color matching, Variable Data Printing and the Max Impact™ preset for richer color contrast, outstanding image quality and maximum productivity. The new XC-540 models also feature upgraded media flanges, which securely support media tracking for precision printing through long, unattended production runs.

 





Funktionen der neuen XC-540 Drucker-/Schneideplotterserie

  • Maximale Geschwindigkeit und Leistung für eine Vielzahl delikater Anwendungen
  • Neues “Roland Intelligent Pass Control”-System, das die Produktivität trotzt gesteigerter Qualität verdoppelt (“Standard”-Druckmodus auf Folie*1)
  • Lieferbar in zwei Varianten
    • XC-540 für sechs (CMYKLcLm) oder zweimal vier Farben (CCMMYK)
    • XC-540W mit flexibleren Möglichkeiten: CMYK + Weiß, nur Weiß und CMYK
      • Dank der weißen Tinte können Anwender ab sofort noch flexibler arbeiten und neue profitable Märkte anbohren (Verpackungen, Fensterdekoration usw.)
  • Geliefert mit “Roland VersaWorks 2.6”-Software
    • Roland-Farbsystem für optimalen Spotfarbenabgleich – ideal für Firmenlogos in den richtigen Farbtönen
    • Variable Punktgröße für Spezialanwendungen, darunter Fotos und Text: Perfekt für POP-Displays, Visitenkarten, Typenschilder, Poster usw.
    • Die “Max Impact™”-Technologie mit Werksvorgaben…
      • Garantiert leuchtende Farben für Grafiken im Außenbereich, die selbst aus größerer Entfernung noch angenehmen auffallen
      • Die Werksvorgaben bewirken eine natürliche Farbwiedergabe mit exzellenten Übergängen, wie man sie z.B. für Lichtkästen im Innenbereich und Objekte benötigt, die man sich aus nächster Nähe anschaut
  • “ECO-SOL MAX”-Tinte in 220- oder 440cc-Patronen
    • Herausragende Bildqualität und leuchtende Farben bei optimaler Tintendeckung, exzellenter Lichtundurchlässigkeit und mit einem erweiterten Farbraum
    • Eignet sich für eine Vielzahl ungestrichener Materialtypen und erfordert daher einen geringeren Herstellungsaufwand
    • Lange Haltbarkeit und Kratzfestigkeit für eine einfache Handhabung während der Laminierung und der Installation
    • Anwenderfreundlich, nahezu geruchsfrei und kostengünstig zur Maximierung des Profits
    • Jetzt auch erhältlich in weißer Farbe für den XC-540W (nur 220cc-Patronen)
  • Neue Materialflansche für einen akkurateren Materialtransport bei langen Objekten
  • Geliefert mit automatischem Aufrollsystem*2 für Rollen mit einem Gewicht bis 30kg

*1 37% bis 100% schneller als das Vorgängermodell, je nach dem verwendeten Material und dem gewählten Druckmodus.
*2 Das Aufrollsystem unterstützt weder die Konturschnittfunktion, noch Druckanwendungen mit weißer Farbe.